Schul- und Familienergänzende Tagesstrukturen

Schul- und familienergänzende Tagesstrukturen sind Angebote, welche die Betreuung der Lernenden während der Schulzeiten ab dem Eintritt in die Volksschule als Ergänzung zum Unterricht und zur Betreuung durch die Familien sicherstellen.
Sie umfassen im Kanton Luzern folgende Betreuungselemente:
  • Ankunftszeit vor dem Unterricht am Morgen ab 7 Uhr (Betreuungselement I)
  • Mittagsverpflegung (Betreuungselement II)
  • Nachmittagsbetreuung inkl. Unterstützung bei den Hausaufgaben: 13.15 - 15.15 Uhr (Betreuungselement III)
  • Nachmittagsbetreuung inkl. Unterstützung bei den Hausaufgaben: 15.15 - 18.00 Uhr (Betreuungselement IV)

In Triengen werden alle vier Betreuungselemente in Tagesfamilien angeboten.
Zusätzlich bietet die Schule Triengen den Mittagstisch im Betagtenzentrum Lindenrain und die Hausaufgabenhilfe in drei Schulhäusern an. Für weitere Infos zum Mittagstisch und Aufgabentreff bitte auf das Angebot klicken.
Die Schule Triengen arbeitet nach wie vor mit dem Gemeinnützigen Frauenverein Reiden, Tagesfamilien Wiggertal, zusammen. Das heisst: Suchen Sie für Ihr Kind stundenweise, halbtags oder ganztags eine Betreuung?
Der Verein Tagesfamilien Wiggertal sucht gemeinsam mit Ihnen einen geeigneten Betreuungsplatz und regelt alle administrativen, finanziellen und rechtlichen Fragen.
Möchten Sie selber als Tagesmutter Kinder aufnehmen, dann wenden Sie sich an:
Vermittlungsstelle Tagesfamilie Wiggertal
Nadja Küttel-Suter, Dagmersellen
079 207 99 40 oder n.suter80(at)bluewin.ch
Die Tarife und das Reglement der Tagesstrukturen steht hier als Download zur Verfügung:
Download
Tarife für die Tagesstrukturen
Tagesstrukturen_Tarif.pdf
Adobe Acrobat Dokument 502.7 KB
Download
Anmeldung Tagesstrukturen
Anmeldeforumular - Schulleitung Triengen
Adobe Acrobat Dokument 450.6 KB
Download
Konzept Tagesstrukturen
Konzept Tagesbetreuung Triengen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 442.3 KB
Download
Flyer Tagesfamilien Wiggertal
PDF Flyer.dat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB